Spaghetti alla Carbonara

Menschenskinder! Bei den Schnürschuhs gab’s schon eeewig keine Spaghetti alla Carbonara mehr… Irgendwie vergessen wir das immer. Sehr schade eigentlich, denn es ist total einfach, geht ruckzuck und schmeckt köstlich!

Zutaten für 2 Personen:

– dünn aufgeschnittener Speck, nach Belieben
– 50 g frisch geriebener Parmesan
– 100 mL Sahne
– 3 Eigelb
– Salz
– frisch gemahlener Pfeffer
– Spaghetti nach Belieben

Zubereitung:

Speck in Stücke schneiden und nach und nach in einer Pfanne knusprig auslassen. Eigelb mit Sahne und Parmesan verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Speck in die nicht mehr allzu heiße Pfanne geben.

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abgießen, zu der Eigelb-Sahne-Mischung geben, schön vermengen und kurz ziehen lassen, dass das Eigelb bindet, aber auf keinen Fall zu stocken beginnt.

Auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Resultat: Herr Schnürschuh liegt zufrieden auf der Couch und reibt sich den „Ranzen“.